25€ Smartphone mit Firefox OS vorgestellt – SPREADTRUM SC8621

Auf dem MWC 2014 hat Mozilla ein neues Smartphone mit Firefox OS vorgestellt. Zusammen mit Spreadtrum entwickelt, soll das Handy mit Firefox OS einer breiten Masse an Menschen zugänglich gemacht werden. Zu diesem Zweck fällt die Ausstattung sehr sparsam aus und beschränkt sich auf das wesentliche. Überraschend ist der groß ausfallende Arbeitsspeicher (hierbei handelt es sich eventuell um einen Fehler).

Hier die Daten des SPREADTRUM SC8621 im Überblick:

  • Cortex A5 Prozessor mit 1 GHz
  • Flashspeicher mit 256 MB Speicherplatz
  • Arbeitsspeicher mit 128 MB Speicherplatz
  • 2.6″/3.5″ Display mit HVGA/QVGA Auflösung
  • WLAN, Bluetooth, Lagesensor, UKW-Radio
  • Kamera mit 2 Megapixel
  • Firefox OS als Betriebssystem

Update: Es waren die falschen Werte für die Speicher angegeben. Danke für den Hinweis!

3 Gedanken zu „25€ Smartphone mit Firefox OS vorgestellt – SPREADTRUM SC8621

  1. nepa

    Nicht 2 Gigabyte (GB) sondern 2 Gigabit (Gb), also 256MB Flash und 128MB RAM.
    Die Größe ist einfach in einer sonst selten für Speicherplatz verwendeten Einheit angegeben. Die Größe ist also richtig, der Arbeitsspeicher ist aber nicht überraschend groß sondern der Speicher (Flash) ziemlich klein.

    Antworten
  2. bau4men

    so ein irreführender Quatsch,
    in Deutschland wird es nie und nimmer für 25 EUR ein Smartphone geben, egal von welchem Betriebssystem … Das wird höchstens 7,50 EUR günstiger sein, als das windigste Android-Teil, da ist schon der Markt davor :(

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>